Campenhausen, Ernst Gottlieb Hermann Frh. v.

♂, Genealoge

* Riga 1845-12-29
† ebd. 1922-07-17

DBBL: S. 141

Genealogie

V.: Leonhard v. C., a. Loddiger u. Murrikas (Livl.), Kreisrichter, † 1851; M.: Elisabeth, geb. v. Düsterloh, † 1851; ⚭ Wolmar 1871-09-25 Adeline Bsse. v. Ceumern-Lindenstjenna a. d. H. Breslau (Livl.).

Kinder

Léon Frh. v. C. (1872-1949), Schriftsteller; 2. Rudolf Frh. v. C. (1879-1961), übersetz. aus d. Russ.

Leben

1859-64 Anst. Birkenruh b. Wenden. 1866 stud. dipl., 1866-69 stud. chem. in Dorpat. Studien in Heidelberg. 1870 Assist. an d. Pflanzenphysiolog. Versuchsstation in Tharand. Wurde Landwirt, Bes. v. Loddiger u. Murrikas. 1872-75 Kirchspielsrichter d. 2. Rigaer Bez., 1875-78 Ass. d. Riga-Wolmarschen Kreisgerichts, zugl. 1875-79 Mitgl. d. Wolmarschen Kreis-Wehrpflichtskommission. Kassarevident d. Livl. Ritterschaft, 1878-85 Glied d. Kreditkonvents d. Livl. Adl. Güter-Kredit-Soz., 1882-84 u. 1887-90 Kneisdeput. d. Riga-Wolmarschen Kreises, auch Kirchspiels- u. Kirchenvorsteher. Lebte seit 1905 in Riga. Schriftsteller

Werke

agrarstatist., genealog. u. sphragist. Abhh

Bibliographie

Blumfeldt/Loone

Nachweise

GH Livl. 1, 30; GHA, Fr B 4, 125; FamGesch., 59; Birkenruher-Alb.; Alb. Liv.; Vegesack, 20; f. d. S.: Kürschners Lit.-Kal