Buxhoeveden, Peter Eugen Arthur Bar. v.

♂, Offizier

* Murratz (Ösel) 1882-03-16
† Karlsruhe 1964-10-27

DBBL: S. 136

Leben

V.: Otto Bar. v. B. (Enkel v. → Peter v. B.), a. Murratz; M.: Julie (Lilly), geb. v. Moeller (T. v. → Otto v. M.); ⚭ I Mitau 9. 11. 1911 Meta Bsse. v. Fircks, Erbin v. Strasden (Kurl.), ⚮ 1918; II Reval 16. 9. 1919 Kira, geb. v. Scheidemann, gesch. v. Benckendorff. 1904 Off z. Kav.-Schule in Tver'. 1908 Kornett im 2. Kurl. Leib-Ulanen-Rgt. Alexanders III. in Mitau. 1911 im 16. Irkutsk. Husaren-Rgt. in Riga. 1916 Stabsrittm., 1917 Rittm. (Georgs-O. 4. Kl., Vladimir-O. 4. KI. m. Schw., Annen-O. 2. Kl. m. Schw.). Nov. 1918 OberstLt. im estn. Schutzkorps in Arensburg. 1919 Kdr. d. estn. Reserve-Kav.-Div. in Reval u. Chef d. Uffz.-Schulen d. Schutzkorps. 1921 Insp. d. Reiterei, ständ. Mitgl. d. Ausbildungskomitees f. d. Heer u. ältester Stabsoffz. z. V. b. estn. Kriegsmin., 1923 auch Chef d. Erziehungskurse f. Kav.-Offz., 1924 Oberst. 1928 krankheitshalber pensioniert (estn. Freiheitskreuz 1. KI.). 1928-39 Landwirt in Murratz. 1939-45 Landwirt im Warthegau. Treckte 1945 mit eigenen Pferden ins Rheinland. Lebte in Kaldenkirchen u. seit 1959 in Karlsruhe. Vorstandsglied d. Balt. Ges. in Deutschland

Nachweise

GH Ösel, 76; GHA, Fr A 6,50; FamGesch. 1, 325, 2,42; Nekr.: Mitt, aus balt. Leben 9 (München 1964) Nr. 4, 18 f.; BB 18 (1965) Nr. 1, 12 (G. v. Krusenstjern); FamGesch. 2, 63. P.: BB 18

Porträts

BB 18