Bulmerincq


DBBL: S. 129

Haupteintrag

Aus Schottland stammendes Geschlecht, im 17. Jh. in Lübeck, seit 1677 in Riga. 1804 röm. Reichsadel, 1865 u. 1894 in d. Livl. Gouv.-Adelsgeschlechtsbuch eingetragen.

Nachweise

Gotha, Adl B 1935, 89 ff.; Seuberlich, Stammtaf. 3, 45 f.; O. Welding, in: BH 2 H. 4 (1956), 58; Krusenstjern, Gouv.-Adel, 9