Bremen, Erik Konstantin v.

♂, Industrieller, Landwirt

* Ruil (Harrien) 1888-03-20
† Hannover 1963-11-14

DBBL: S. 100

Genealogie

V.: Ulrich v. B., a. Ruil u. Laitz (Estl.); M.: Natalie, geb. Edle v. Rennenkampif a. d. H. Gr. Ruhda (Estl.); ⚭ I Reval 1922-04-22 Ursula v. Ramm a. d. H. Padis (Estl.), † 1947; ⚭ II Hameln 1948-08-07 Jutta v. Nottbeck a. d. H. Illuck (Estl.).

Leben

Petri-Realschule in Reval. 1906-08 stud. ing. u. 1909-13 stud. agr. am Polytechnikum in Riga, Dipl.-Agr. - 1913-14 Frw. im Tver. Drag.-Rgt., 1914-18 als Res.-Offz. an d. kaukas. Front. 1918 als Delegierter d. schwed. R. K. Begleiter d. aus Südliviand nach Ekaterinburg Verschleppten, dann Bevollmächtigter f. d. v. Stakkelberg'schen Güter Alt u. Neu-Riesenberg (Estl.). Dez. 1918-Jan. 1920 im Stabe d. Baltenrgt., Hauptmann. 1920-21 Bevollmächtigter d. Güter Schl. Luhde, Turneshof u. Soorhof (Livl.). 1921-39 Angestellter d. AG A. M. Luther in Reval, seit 1925 Prokurist u. Personalchef u. seit 1931 Dir. u. Mitgl. d. Verwaltung. Mitgl. d. Dt. Kulturrats in Estland, d. Rev. Börsenkomitees, d. Kuratoriums d. Rev. Diakonissenanst. u. d. Vorstandes d. Schwarzhäupterclubs. Delegierter, Vizepräses u. Mitgl. d. Rats d. Estl. Gemeinnütz. Verbandes. Alt. d. Gr. Gilde. Vorsitz. d. Verbandes d. Estl. Holzindustriellen. 1939 Leiter d. Umsiedlungsaktion d. dt. Volksgruppe bis zur Verladung auf d. Schiffe. 1940-45 Landwirt in Imielno (Kr. Kutno), 1942-44 zeitw. im dt. Heeresdienst als Kriegsverwaltungsrat u. Rittm.; Jan. 1945 auf d. Treck v. russ. Panzern eingeholt, 4 Monate hinter d. russ. Front. 1945 Angestellter d. Leo-Werke u. Inh. e. Übersetzungs- u. Vermittlungsbüros in Dresden, März-Juni 1946 im Untersuchungsgefängnis (NKWD). Dann in Hameln, Gelegenheitsarb., 1947-48 Geschäftsführer d. Hilfskomitees d. ev. Deutschbalten im Hilfswerk d. EKiD. 1948-56 Angestellter d. brit. Besatzung. Seit 1956 Mitarb. d."Ostheim e. V.", Geschäftsstelle Hannover. 1949 Mitgründer u. 1956-63 Vorsitz. d. Estl. Ritterschaft im Verbande d. Angehörigen d. Balt. Ritterschaften e. V

Bibliographie

BB; Wrangell/Krusenstjern, 339

Nachweise

GH Estl., 12; GHA, A 3, 120; Alb. Fr. Balt.; Nekr.: BB 16 (1963) Nr. 12, 11 (Bar. W. Wrangell); Nachrichtenbl. 5, H. 4 (1963), 46 (Br. W. Wrangell)