Behrsing, Arthur Alfred, Ps.: Erich Grote (1873-1929)

♂, Pädagoge, Schriftsteller

* 1873-01-29/02-10 Wellan (Livl.)
+ 1929-06-26 Köln

Genealogie

V.: Peter B., Parochiallehrer

M.: Charlotte, geb. Knappe

OO 1902-06-25 Helene Siegfried.

Haupteintrag

Parochialschule in Wellan. Müllersche Privatschule in Alt-Pebalg. Gouv.-Gymn. in Riga. 189293 Hauslehrer in Lassinorm (Estl.). 1893-96 stud. theol. in Dorpat (silb. Preismedaille). 1897 Hauslehrer in Jürgensburg (Estl.), dann Privatlehrer im Gouv. Kaluga u. in Niesky. 1901 stud. päd. in Jena. Oberlehrerex. in Moskau. 1902 Hauslehrer in Bremerfeld (Estl.), zugl. Leiter v. Handfertigkeitskursen in Weißenstein. In Reval Lehrer an d. Hansaschule (1907), 1914 u. 1919-21 an d. Domschule, 1919-20 an d. Elisenschule u. 1920-21 Dir. d. Hansaschule. 1920-21 Präses d. Rev. dt. Lehrerver.; 1920 Dir. d. Leystschen u. 1921-27 d. dt. Schule in Fellin. 1927-29 Lehrer am Lehrerseminar in Werro

Werke

Dichtungen; Abhh.; übers. aus d. Estn.; hrsg.: Grundriß einer Geschichte der Baltischen Dichtung (1928, m. A. Favre, → O. Greiffenhagen u. A. Knüpffer)

Bibliographie

Blumfeldt/Loone; Blosfeld, Domschule; Kügler, Bibl

Nachweise

DBBL: S. 39

Alb. Howen; Blosfeld, Domschule; ders., Schulwesen; EBL, T (M. Lepik); Nekr.: Jb. d. balt. Dtt. 1930, 125

Datenbank

  1. Geni: 6000000041615528882