Baranoff, Nikolai v.

♂, Maler

* Reval 1808-05-01
† Weißenstein 1863-08-06

DBBL: S. 27

Genealogie

V.: Joachim v. B., a. Wätz u. Bremerfeld (Estl.), russ. OberstLt.; M.: Elisabeth, geb. Hay; ⚭ Eleonore Abramowsky, aus Elbing.

Leben

Taubstumm, seit ca. 1817 in d. Wachschen Taubstummenanst. in Berlin. Stud. Malerei in München u. Wien. Längere Zeit in Rom, dann in St. Petersburg u. später in Weißenstein. "Freier Künstler" d. Akad. d. Künste in St. Petersburg

Werke

Porträts russ. Schauspieler u. Schauspielerinnen; Heiligenbilder f. rom.kath. u. griech.orth. Kirchen in St. Petersburg; Altarbild d. ev.-luth. Kirche in Weißenstein; Genrebilder, → Neumann, Lex

Nachweise

GH Estl. 2,31; FamGesch., 97; Neumann, Lex., 4; Nagler, Künstlerlex. 1,249; Thieme/Becker 2, 453

Porträts

Selbstporträt