Antropoff, Roman v.

♂, Jurist

* 1836-06-06 Reval
+ 1926-12-19 Uxnorm (Estl.)

Genealogie

V.: Alexander v. A., a. Pickfer (Estl.), Oberlandgerichtssekr.

M.: Emilie, geb. Berens v. Rautenfeld

OO Reval 1865-09-29 Sophie Koch (T. v. Andreas K., → J. Ch. K.).

Kinder

  1. Antropoff, Andreas v.

Haupteintrag

1848-56 Domschule in Reval. 1856-63 stud. jur. in Dorpat, 1864 Cand. jur. - In Reval 1865-89 Oberlandgerichts- u. Ratsadvokat, zugl. 1883-89 Dom-Schlossvogt. 1893-96 Ökonomiesekr. d. Estl. Ritterschaft. 14 Jahre Rev. Stadtverordneter. Bes. v. Karlsbrunn (Jerwen, 1879-1900) u. Uxnorm (Harrien, 1900-23). Mitgründer u. Vorsitz d. Rev. Kammermusikver., Ehrenmitgl. d. Rev. Männergesangver. - Förderer estn. völk. Bestrebungen. Mitveranstalter estn. Sängerfeste. Mitgründer u. Präses d. estn. Ver. „Estonia“. Kirchenvorsteher d. estn. ev. luth. Dom-Karlskirche

Werke

Übers. ins Estn. (Spekters Fabeln, 2 Gesänge d. Odyssee); Erinnerungen, in: Nachtr. z. Alb. Est. 7 (1907), 45-67

Nachweise

DBBL: S. 16

GH Estl. 3,2; DGB 79,267; Kirchner, Domschulalb.; Alb. Est.; Nekr.: Rev. Bote 1927 Nr. 2; Jb. d. balt. Dtt. 1928, 160