Deutschbalten, Weimarer Republik und Drittes Reich, Band 1

Entitätstyp: Werk

ID

    1. BBLD: 9783412121990

Haupteintrag

Herausgegeben von Michael Garleff, Verlag Böhlau, 2001.
Inhalt
Vorwort S. VII
Michael Garleff: Deutschbalten in Auseinandersetzung mit der Weimarer Republik und dem Dritten Reich. Zur Forschungssituation und Problemlage 1
Bastian Filaretow: Die Baltische Brüderschaft. Wider den Zeitgeist? 11
Carla Siegert: Die Baltische Arbeitsgemeinschaft 1934-1940 51
Niels von Redecker: Victor von zur Mühlen und die nationalsozialistische Bewegung im estländischen Deutschtum. Eine biographische Annäherung 77
Karsten Brüggemann: Max Erwin von Scheubner-Richter (1884-1923) - der „Führer des Führers“? 119
Frank-Lothar Kroll: Alfred Rosenberg. Der Ideologe als Politiker 147
Christine Pajouh: Die Ostpolitik Alfred Rosenbergs 1941-1944 167
Helmut Kause: Der publizistische Widerstand Paul Schiemanns gegen den Nationalsozialismus in den deutschen Volksgruppen 197
Heinrich Wittram: Deutschbaltische Theologen zwischen völkischer Sogkraft und reformatorischer Besinnung in Lettland und Estland in den 1930er Jahren 217
Lore Poelchau: Christentum und Nationalsozialismus im Spiegel der deutschbaltischen kirchlichen Presse der 1930er Jahre 245
Stephan Bitter: Umdeutung des Christentums. Der baltische Theologe Erich Seeberg im Nationalsozialismus 267
Lars Bosse: Vom Baltikum in den Reichsgau Wartheland 297
Roland Gehrke: Deutschbalten an der Reichsuniversität Posen 389
Personenregister 427