Niedra/Needra, Andrievs (1871-1942)

Entitätstyp: Mensch

ID

    1. BBLD: 0000000083907839 [isni.org, viaf.org] (Suche in: 'Haupteintrag')
    2. GND: 121815919
    1. ASAD: 14811

Genealogie

V.: Kahrlis N., Gesindebesitzer

M.: Anna, geb. Niedra

Geschlecht: männlich

* 1871-02-04 Tirsen
+ 1942-09-24 Riga

OO Emilie Christine Bankowsky

Haupteintrag

Stadtgymn. Riga; 1890 Abitur Gouv.-Gymn. Mitau; 1891-99 stud. theol. in Dorpat; 1900 livl. Kand.; 1901-1903 Hrsg. d. Zs. "Austrums"; 1906-18 Pastor in St. Matthiae u. Kalzenau. Konservativer lett. Politiker. 1919 lettl. Ministerpräsident; 1921-24 im Exil in Memelland, Pfarrer in Wilna. In Lettl. verhaftet, ausgewiesen; Pfarrer in Ostpr. 1942 in Lettland. Dichter und Schriftsteller

Nachweise

Alb. Lett. #58; Alb. Theol. Ver. #373; Ottow/Lenz #1271; Hans v. Rimscha: Die Episode Niedra. Marburg 1977; Aris Purins, Andrievs Niedra: Cetri gradi un viss muzs (s. Jahrbuch 2009, 265);