Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Liphart, Ernst Friedrich v.

Maler und Radierer

* Ratshof (Livl.) 21. 8. (24. 9.?) 1847
† Leningrad ... 3. 1932

spacer

V.: Karl Eduard v. L.; M.: Caroline, geb. Gfn. Bylandt-Rheydt; ⚭ Paris 6. 3. 1884 Louise Jouanne, aus Caen, 1931. Vorschule u. 1857-61 Gymn. in Dorpat. Kunstunterricht b. → Wold. Krüger. Seit 1863 in Florenz, Studien unter Anleitung d. V., 1866-68 in Madrid mit F. v. Lenbach. Führte Kopieraufträge im Prado aus. Dann wieder in Florenz. 1873 u. 1875-86 in Paris, 1874-75 in Livland. Seit 1886 in St. Petersburg, Konservator an d. Eremitage. Archivar aller Kais. Museen in Rußland. Ehrenmitgl. d. Akad. d. Künste in St. Petersburg.

Werke:

Kopien nach Velasquez, Murillo, Raffael, Giorgione u. Tizian; Deckengemälde (u. a. im Marmorpalais in St. Petersburg), dekorative Wandgemälde u. bibl. Darstellungen (u. a. Altarbilder f. d. St. Annen-Kirche u. Notre-Dame de France in St. Petersburg, Madonna in d. kath. Kirche in Dorpat), auch zahlt. gemalte u. radierte Porträts (u. a. Nikolai II.)

spacer

Nachweise:

GH Livl. 2, 683; Alb. Dorp. Gymn.; Vollmer, Künstlerlex. 3, 242; Thieme/Becker 23, 265; Rovinskij 2; Bulgakov; Boetticher, Malerwerke I/2; Neumann, Balt. Maler, 12631; ders., Lex., 100 f.; K. Krüger, E. v. L., in: BM 47 (1899), 373-96, 421-36; Nekr.: Jb. d. balt. Dtt. 1933, 54

Porträts:

Ölgem. v. F. v. Lenbach (1866 u. 1868), → Heimatstimmen 2,83; Selbstbildnis, → Neumann, Balt. Maler

spacer
spacer
spacer