Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Wachtsmuth, Wolfgang Friedrich Justus

Pädagoge und Schriftsteller

* Mitau 12. 11. 1876
† Eschweiler (Kr. Aachen) 13. 11. 1964

spacer

V.: Paul W., Oberhofgerichtsadvokat; M.: Rosalie, geb. Hildebrand (Schw. v. → Dr. phil. Herrn. H.); ⚭ Mitau 27. 6. 1906 Martha Georgi. Gouv.-Gymn. u. Stavenhagensche Privatschule in Mitau. 1894-96 Gymn. d. St. Petri-Schule in St. Petersburg. 1896-1902 stud. chem. am Polytechnikum in Riga, 1903 Ing.-Technolog. 1901 stud. chem. et hist. in Freiburg/Br. 1902-03 Abt.-Leiter an d. Gummifabrik „Prowodnik“ in Riga. 1903-04 Studien in Wien, Leipzig, Köln u. Moskau. 1904-15 Oberlehrer d. Chemie an d. Börsenkommerzschule u. zeitw. d. Physik an d. Albert-Schule in Riga. Präses d. Vortragskommission, Vizepräses d. Sektion f. Lit. u. Kunst u. d. Pädagog. Kreises d. Ortsgruppe Riga d. Dt. Ver. in Livland. 1915 in Schweden, 1915-17 in Berlin b. Archiv d. GehRat Lingner u. Publizist. 1917-20 Dir. d. Städt. Dr. Oberrealschule in Riga. 1919 Jan. u. März-22. Mai in bolschew. Haft. Glied d. Dt.-balt. Nationalausschusses u. d. Ausschusses Dt.-balt. Parteien. 1919 StadtVerordneter. 1920-28 Leiter d. Schulabt. u. 1929-34 Chef d. dt. Bildungswesens im lettl. Bildungsmin.; 1920-39 Glied d. Verwaltungsrats d. Dt. Elternverbandes; 1934-36 Leiter d. Kulturamts u. 1923-39 Glied d. Präsidiums d. Zentrale dt.-balt. Arbeit bzw. d. DtAalt. Volksgemeinschaft in Lettland. Präses d. Ges. Euphonie. Seit 1912 Mitgl. u. 1936-39 Mitdir. d. GGuA Riga. Mitdir. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst. 1939-40 in Misdroy, 194045 in Posen. 1945 in Bergzow b. Genthin (Bez. Magdeburg), 1945-47 Lehrer f. Russ. an d. Oberschule in Genthin. 1947 Flucht nach Nordrhein-Westfalen, zeitw. in Düsseldorf, Gummersbach u. Kinzweiler u. seit 1957- in Eschweiler. 1929 Dr. phil. h. c. d. Univ. Bonn. 1951 Ehrenmitgl. d. Balt. Hist. Kommission. 1953 Ehrenurk. d. Dt.-Balt. Landsmannschaft. Ehrenmitgl. aller dt. Gesangvereine in Riga, d. Traditionsverb. d. Balt. Landeswehr u. d. Baltenrgt. (1943). Ehrenphilister d. Curonia (1951) u. d. Concordia Rigensis (1957).

Werke:

zahlt. pädagog., genealog., sozialgesch., polit. u. a. Abhh.; Geschichte der Fraternitas Baltica (1922); Von deutscher Arbeit in Lettland 1918-1934 (3 Bde., Köln 1951-53); Wege, Umwege, Weggenossen (Lebenserinn., München 1954)

spacer

Nachweise:

Seuberlich, Stammtaf. 1, 471 f.; Adelheim, Rev. Ahnentaf., 272; Alb. Fr. Balt.; Conc. Rig.; Wachtsmuth; Nekr.: BB 17 (1964) Nr. 12, 6 f. (R. Wittram); S. (= M.) v. Radecki, W. W. - mein Weggenosse, in: Jb. d. balt. Dtt. 13 (1966), 21-30

Porträts:

Wachtsmuth; ders., Wege; BB 17 (1964) Nr. 12; Jb. d. balt. Dtt. 1954, 96; 1966, 35

spacer
spacer
spacer